Max und Moritz – sieben musikalische Streiche

Sa. 24. Oktober, 15:00 – 16:00 Uhr

Max und Moritz – sieben musikalische Streiche

Musikgeschichten mit Eva Weiss für Eltern/Großeltern mit Kindern ab 8 Jahren

Literatur sinnlich erleben – Musik und Sprache im Zusammenspiel: Erleben Sie heute Nachmittag mit Ihren Kindern die Lausbuben „Max und Moritz“ von Wilhelm Busch auf eine ganz besondere Art und Weise. Durch die Gestaltung des Originaltextes mit Musik- und Geräuschinstrumenten – Gambe, Trommel, Nasenflöte, Waldteufel, Ratschen, Ententröten usw. – verwandeln sich die sieben Streiche in Klangbilder, musikalisch dramatisiert und lebendig für die Zuhörenden erlebbar. Ein „Klangabenteuer“ entsteht. Im Anschluss zeigt Eva Weiss noch ausgewählte Bilder und erzählt dem Publikum Wichtiges und Interessantes über den Schöpfer dieses Kinderbuchklassikers.

Ort: Kinder- und Jugendbibliothek Südstadt, Schlägerstr. 36 c

Eintritt: 4,- Euro pro Person

Anmeldung im Kulturbüro Südstadt erforderlich!

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Kinder- und Jugendbibliothek Südstadt und dem Bereich Stadtteilkultur der Landeshauptstadt Hannover im Rahmen des WortLaut-Festivals 2020.