Keine Angst vor der Oper!

Sa. 07. November, 16:00 – 19:00 Uhr (Einführung)
Fr. 13. November, 19:30 Uhr (Opernbesuch)

Keine Angst vor der Oper!

Einführung in das von Humperdinck vertonte Märchen „Hänsel und Gretel“ mit  Opernbesuch

Haben Sie das Gefühl, eine Oper sei grundsätzlich zu lang und zu laut? Verstehen Sie den Text sowieso nicht, wenn z. B. eine Sopranistin singt? Oder hatten Sie bisher weder Gelegenheit noch Muße, sich vor einem Opernbesuch mit deren Inhalt oder dem Libretto zu befassen? Dann könnte eine musikalische und inhaltliche Einführung in gemütlicher Runde mit anschließendem gemeinsamem Opernbesuch genau das Richtige für Sie sein! Dieses Mal geht es um eines der bekanntesten Märchen: Hänsel und Gretel verlaufen sich im Wald, begegnen der bösen Hexe und befreien alle Kinder, die von ihr verhext wurden. Engelbert Humperdinck vertonte das Märchen mit grandioser Musik, die schon seit über 50 Jahren hier in Hannover Kinder und Erwachsene in dieser Inszenierung verzaubert.

Leitung: Christiane Held (Opernkennerin und -liebhaberin)

Orte: Kulturbüro Südstadt und Staatsoper Hannover

Beitrag: 37,- Euro (inkl. Opernbesuch)

Anmeldung erforderlich!