Fr. 11. Oktober, 17:00 – 20:00 Uhr (Einführung)

Sa. 12. Oktober, 19:30 Uhr (Opernbesuch)

Keine Angst vor der Oper!

Einführung in die Halévy-Oper „Die Jüdin“ mit Opernbesuch

Haben Sie das Gefühl, eine Oper sei grundsätzlich zu lang und zu laut? Verstehen Sie den Text sowieso nicht, wenn z. B. eine Sopranistin singt? Oder hatten Sie bisher weder Gelegenheit noch Muße, sich vor einem Opernbesuch mit deren Inhalt oder dem Libretto zu befassen? Dann könnte eine musikalische und inhaltliche Einführung in gemütlicher Runde mit anschließendem gemeinsamem Opernbesuch genau das Richtige für Sie sein! Dieses Mal erleben Sie eine Oper von Halévy, in der es um den allgegenwärtigen Konflikt zwischen Christen und Juden geht, der am Ende zum Tode von geliebten Menschen führt. Das hätte verhindert werden können, wenn nicht der Fanatismus auf beiden Seiten zu dieser Tragödie geführt hätte.

Leitung: Christiane Held (Opernkennerin und -liebhaberin) 

Orte: Kulturbüro Südstadtund Staatsoper Hannover

Beitrag: 37,- Euro (inkl. Opernbesuch)

Anmeldung erforderlich!