Sa. 28. April, 15:00 – 17:30 Uhr
Schokoaufstrich – lecker und fair!
Schokoladen-Workshop für Eltern mit Kindern ab 8 Jahren

Wie sieht eine Kakaopflanze aus, und wo wächst sie? Wie kommt der Kakao nach Deutschland? Wie wird weiße Schokolade hergestellt? Um Antworten darauf zu finden, werfen wir u.a. einen Blick in die Kakaoplantage: Immer noch arbeiten dort viele Menschen unter schlechten Bedingungen und für wenig Lohn. Auch Kinder müssen bei der Ernte helfen. Der Faire Handel kann hier eine Verbesserung schaffen. So erhalten die Familien einen Lohn, der es möglich macht, dass Kinder zur Schule gehen können. In unserem heutigen Workshop stellen wir einen Schokoaufstrich und andere Snacks selbst her – natürlich schmackhaft und „fair“! Und wir klären dabei, was es mit dem Palmöl auf sich hat.

Leitung: Agatha Stickdorn-Ngonyani (Ombeni)
Ort: Kulturbüro Südstadt
Beitrag: 4,– Euro (zzgl. 2,– Euro für Schokoaufstrich-Zutaten)

Anmeldung im Kulturbüro Südstadt bis 18.4. erforderlich!

Eine Veranstaltung des Kulturbüros Südstadt in Zusammenarbeit mit dem Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro der Landeshauptstadt Hannover