Mi. 5. Juni, 9:00 – ca. 19:00 Uhr
Kulturelle Landpartie
Busfahrt ins Wendland

30 Jahre Türe und Tore offen! Mit Kunst, Kultur und Kulinarischem und immer vor dem Hintergrund des politischen Widerstandes gegen ein Atommülllager in Gorleben öffnen BewohnerInnen, KünstlerInnen und HandwerkerInnen in über 80 Dörfern ihre Werkstätten, Ateliers und Höfe. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen wieder ein paar besondere Orte bereisen und erleben. Dieses Mal gibt es u.a. eine Führung auf dem Hof der Familie Luft und ein leckeres Mittagessen von „Atze und Keule“ in Weitsche.

Beitrag: 26,– Euro (inkl. Fahrt, Führung, Mittagessen)

Anmeldung erforderlich und ab dem 6.5. im Kulturbüro Südstadt möglich!

Eine gemeinsame Veranstaltung mit den Kulturtreffs Bothfeld, Hainholz, Plantage, Vahrenheide und der Kulturinitiative Döhren-Wülfel-Mittelfeld