Di. 12. Juni, 18:30 – 20:00 Uhr
Fr. 15. Juni, 15:00 – 16:30 Uhr

Aufbruch ins Neue!

Die Brücke und der Blaue Reiter

Kunstvortrag und Museumsbesuch

Sie waren mutig und wollten die Kunst und den Menschen verändern. Anfang des 20. Jahrhunderts machten sich verschiedene Künstler und Künstlerinnen auf den Weg, schlossen sich freundschaftlich zusammen, experimentierten mit Form und Farbe und wagten einen Neubeginn. Für die damaligen Besucher und Besucherinnen ihrer Ausstellungen waren diese Werke unverständlich und skandalös, heute dagegen zieren die Bilder von Kirchner, Kandinsky und Co. Kalenderblätter und Kaffeetassen. In einem Einführungsvortrag und anschließendem Besuch im Sprengel Museum Hannover entdecken wir Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden wichtigsten Künstlergruppen des Expressionismus.

Leitung: Anette Walz (Künstlerin und Kunstvermittlerin)
Orte: Kulturbüro Südstadt und Sprengel Museum Hannover
Beitrag: 14,– Euro (inkl. Museumsbesuch)

Anmeldung erforderlich!

Bild: Ernst Ludwig Kirchner, Musikzimmer II, 1915
Foto: Herling/ Werner, Sprengel Museum Hannover